Telefon: +49 5235 992 765 - E-Mail: info@ceitec.de

PC-Software1Mit PowerControl Modulen können kostengünstig Zählerstände und Schaltbefehle bidirektional in quasi Echtzeit verarbeitet werden. Das Fernabfragesystems arbeitet auf Basis eines sich selbst konfigurierenden Netzwerkes mit einem PC-USB Adapter, der über eine Funkverbindung kommuniziert. Dabei sollen auch in kritischen Sende- und Empfangsbereichen Daten sicher übermittelt werden. Ein einzigartiges Merkmal ist die Selbstkonfiguration und das automatische „Selbstheilende“ Funknetzwerk. Es lassen sich ohne Probleme große Netzwerke mit bis zu 1000 Energiesäulen verwirklichen. PowerControl nutzt dazu das so genannte permanente Frequenz-Hopping um Störungen, die von anderen Funksystemen vorkommen können, auszuschalten. Bei der Kommunikation wird nicht ständig der gleiche Funkkanal benutzt, sondern bei schlechter oder nicht zustande kommender Kommunikation werden bis zu 16 Funkkanäle in Anspruch genommen. Der PC-USB Adapter konfiguriert, steuert und überwacht das gesamte Netzwerk. Zwischen ihm und den Energiesäulen besteht eine bidirektionale Funkkommunikation. Nach Inbetriebnahme senden alle sich im Netz befindlichen Energiesäulen Ihre Kennung an den PC- USB Adapter. Selbstständig suchen die Energiesäulen regelmäßig nach neuen Teilnehmern um sie in das Netzwerk einzubinden und die neue Kennung an den PC-USB Adapter zu senden.

Jedes PowerControl Modul ist unter anderem auch ein Router, der in der Lage ist, bei Störungen die bei wechselnden Funkabschattungen durch Wohnmobile oder Pkws hervorgerufen werden, neue Funkwege über andere im Netzwerk eingebuchten Module zu finden. Dadurch lassen sich ohne Probleme sehr große Reichweiten erzielen. Besonderen Wert bei der Entwicklung wurde auf hohe Betriebssicherheit gelegt. Das Modul erkennt eine Störung im Funknetzwerk und schaltet während dieser Störung alle Steckdosen ein. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, bei Ausfall der Modul Elektronik über einen potentialfreien Kontakt, alle Steckdosen zum Beispiel mit einem Schlüsselschalter einzuschalten.
Alle Zählerstände werden dauerhaft, auch bei Stromausfall im PowerControl Modul, abgespeichert. Wird der PC abgeschaltet, läuft das Funknetz im Hintergrund weiter. Dieses Verfahren ermöglicht, dass beim Starten des PCs die Zählerstände in der Software automatisch aktualisiert werden, ohne dass sich das Netzwerk erst neu konstituieren muss.

Welche Vorteile bietet PowerControl

  • Exakte Erfassung des Verbrauchs über geeichte elektronische Zähler
  • Die manuelle Ablesung am Stellplatz entfällt – Zeitersparnis
  • Kein Stromdiebstahl durch CEE Abschaltung von der Zentrale
  • Immer aktuelle Zählerdaten auf dem Bildschirm
  • Individuelle Verwaltung der Stellplätze
  • Preise währungsneutral in Cost oder kWh jederzeit änderbar
  • Einfachste Bedienung ohne Spezialkenntnisse

Artikelnummer

PowerControl Modul PC 6-16