Telefon: +49 5235 992 765 - E-Mail: info@ceitec.de

Gehäuse aus Aluminium-Strangpressprofil 245 x 233 mm, Höhe 1800 mm, zwei abschließbare Türen mit je zwei Zylinderschlösser, Pulverbeschichtung RAL 3005 Weinrot, von außen bedienbare FI-Schalter, mechanischer Münzprüfer für eine Münzsorte z.B. Profilmünzen oder Euromünzen, Steuerelektronik verbrauchsabhängig. Funktionsweise: Nach Münzeinwurf und Drücken der Auswahltaste Nr. 1 oder Nr. 2 wird die entsprechende Ladesteckdose aktiviert. Bei Benutzung der Ladesteckdose Typ 2 muss vorab die Bereitschaftstaste gedrückt werden, da hiermit der Ladestecker gegen Herausziehen verriegelt wird. Erst dannach kann der Ladevorgang mit bis zu 11 KW starten. Die Energiemenge bzw. Restenergie kann auf dem LED-Display durch Drücken der Wahltaster 1 oder 2 angezeigt werden. Eine gleichzeitige Nutzung beider Ladesteckdosen ist möglich, da die Erfassung jeweils unabhängig über KWH-Zähler erfolgt. Während des Ladevorganges können jederzeit Münzen nachgeworfen werden. Die aktive Steckdose wird durch eine Signallampe neben der Steckdose angezeigt.

Weitere Ausstattung:

  • Hauptklemme 5x16mm² in/out mit Hauptschalter 63A
  • Energiesteuerung KWU-616
  • Mechanischer Münzprüfer nach Wahl
  • Automat C 6A 1P+N für Steuerung
  • FI/LS-Kombiautomat B 16A/30mA 1P+N
  • FI-Schalter 40A/30mA 4P
  • Automat B 16A 3P
  • Kleinstzähler 5(32)A MID geeicht
  • Drehstrom-Zähler 5(65)A MID geeicht
  • Mennekes Ladesteckdose (Schuko) mit Klappdeckel  230V/16A IP44 (bis 3,6kW)
  • Mennekes Ladesteckdose (Typ 2) mit Klappdeckel 200/346V 16(32)A 3P+N+PE
  • Servomotor-gesteuerte Verriegelung einsch. Chargecontroller und Steuermodul